Technologie

Von der simplen Hochprägung bis zur komplexen Multichip-Technologie bieten wir Ihnen alles aus einem Labor.

Selbstverständlich lassen sich Chip-Initialisierungen und Magnetcodierungen und folgende Personalisierungen in bester Lesbarkeit ausführen:

  Barcodedruck: z. B. Interleaved 2/5, Code 39, EAN 8, EAN 13, Code 128, 2D-Barcodes
  Magnetkarten (300 Oe (LoCo), 2.750 Oe oder 4.000 Oe (HiCo))
  CChipkarteninitialisierung aller Chiptypen, kontaktbehaftet und kontaktlos (Standard-und Prozessorchips sowie Chipmodule mit Sicherheitslogik (z.B. 3DES-Verschlüsselung))

adon-smart-cards-technologies

Zwei unterschiedliche Spezifikationen von Magnetstreifen

  LoCo-Magnetstreifen (300 Oe Koerzitivkraft) für alle gängigen Anwendungen, in denen weniger die Gefahr besteht, die codierten Daten durch elektrische Felder unbeabsichtigt zu löschen
  HiCo-Magnetstreifen (2.750–4.000 Oe Koerzitivkraft), die eine höhere Energie zum Codieren und Löschen der Daten benötigen und damit auch in kritischem Umfeld eingesetzt werden können

Transponderkarten werden unterschieden nach:

  niederfrequenter Technik (125 KHz), z. B. Hitag, EM
  hochfrequenter Technik (13,56 MHz), z. B. ICODE, Mifare, Legic

Kontaktbehaftete Chipkarten oder Smartcards

Diese Karten verfügen über ein sichtbares Chipmodul, das über Kontaktflächen auf der Chipoberseite kontaktiert und damit personalisiert bzw. ausgelesen werden kann. Kontaktflächen und Position des Chips sind nach ISO 7816 definiert und werden bei uns nach diesen Vorgaben verarbeitet. Dabei unterscheiden wir zwischen einfachen Speicherchips und komplizierten Prozessorchips oder -modulen.

Wir bieten Ihnen kontaktlose Chipkarten führender Hersteller wie: ATMEL, Philips, Legic, EM Marin, Inside und Infineon und verarbeiten Transponder der Typen Hitag, EM, Philips und Infineon.

adon-cards-quality-materials

Karten in bester Qualität

Für die hohe Qualität unserer Karten gibt es mehrere Gründe. Mit langjähriger Erfahrung gehört das Produktionswerk zu den Pionieren der Branche und auch heute zu den wichtigsten Innovatoren. Das Produktionswerk, das als erstes im Offset bedruckbare PVC-Folien einsetzte, liess schon bald Innovationen wie Chip- oder Ausweiskarten folgen. Der erste Kartenhersteller in Europa hat die digitale Kartenpersonalisierung eingeführt und gilt immer noch als Vorreiter bei diesem Verfahren.
Heute zählen neben Chip- und Transponderkarten individuelle Sonderformen (z. B. Keytags mit Barcode oder XXL-Karten) und raffinierte Spezialitäten (z. B. transparente Karten oder Spotlackierungen) zu den absoluten Stärken. Und es geht weiter: Der Umwelt zuliebe wurden die einzigartigen Bio-PVC-Cards auf der Basis nachwachsender Rohstoffe oder HolzCards eingeführt. Sie sind vollständig biologisch abbaubar. Weitere Materialien wie Metall, Carbon. Karton, etc. gehören ebenfalls zu unserem umfangreichen Repertoire.

Veredelung

Standard, hochwertig oder edel – was sind Ihnen Ihre Kunden wert?

Nebst den hochwertigen Standard-Karten gibt es unzählige Veredelungen, die den Effekt Ihrer Karte in eine andere Sphäre katapultieren. Neben der Wahl des entsprechenden Materials, bieten wir Ihnen alle mögliche Veredelungsarten, die drucktechnisch sowie applikativ verarbeitet werden können. Umso mehr Sinne Sie bei Ihrem Kunden aktivieren, desto tiefer ins Unterbewusstsein dringen Sie ein. Nur so bleiben Sie im entscheidenden Moment in Erinnerung.

adon-smart-cards-finishing
smart-cards-application-area

Anwendung

Einsatzbereiche und Anwendungen aus dem täglichen Leben gibt es genügend. Lassen Sie uns Ihre individuelle Anwendung entwickeln.
Der Einsatzbereich für Ihre Karten ist enorm. Grundsätzlich lassen sich Karten für jede Branche einsetzen. Nachfolgend ein kleiner Auszug:

  Ausweiskarten
  Clubkarten
  Fitnesskarten
  Kino und Video

  Kundenkarten
  Mitgliederkarten
  Promotionkarten
  Rabattkarten

  VIP Karten
  Visitenkarten
  Zugangskontrollen
  Zahlkarten

Verwandte Smart-Card Dienstleistungen